+41 78 634 06 32
Telefonische Beratung 16.04.16

Telefonische Beratung 16.04.16

Telefonische Beratungen werden in Anspruch genommen, wenn die Distanzen zu gross oder die nötige Zeit fehlt, um persönlich bei mir in der Praxis zu erscheinen. Auch hier kannte ich nur Vor- und Nachnamen der Person – alle anderen relevanten Informationen habe ich vor dem Gespräch eingeholt. Ich sitze ca. 45 Minuten, schwinge mich medial ein und male ein Auragramm. Das Hauptthema hat sich mir in diesem Fall sehr schnell offenbart.

Es ist jedes Mal ein Abenteuer auf das ich mich einlasse und ich weiss nie wo die Reise anfängt, wo sie langt geht und wo sie endet. Ich bin dankbar, auf diese Art arbeiten zu dürfen.

Ein Dank geht an alle Beteiligten.

 

Auragramm15

Auragramm15

Ein ganz besonderes Auragramm ist dieses hier: Eine einzige Person aus der Vergangenheit war Gegenstand der aktuellen Betrachtung … Manchmal braucht es einen Blick zurück, um die Gegenwart besser zu verstehen. Ich bedanke mich bei meiner geistigen Führung, denn sie wirkte heilend.

 

Sitzung September 2015

Sitzung September 2015

Noch immer erinnere ich mich an diese Sitzung – die Emotionen werden beim blossen betrachten des Bildes direkt freigesetzt. Da ich meinen Kunden das Bild mitgebe, können Sie sich noch Wochen danach erinnern und orientieren. Ein hilfreicher Kompass in der jeweiligen Lebenssituation, der mehr auslöst als dies Worte alleine können.

 

Telefonische Beratung nach Amerika

Telefonische Beratung nach Amerika

Wie Sie meinen Angebots-Seiten entnehmen können, habe ich die Möglichkeit, Personen auch telefonisch zu beraten, ohne dass ich sie persönlich sehe. 

In diesem Fall lebt die zu beratende Person in Amerika. Via E-Mail habe ich eine konkrete Fragestellung erhalten und wir haben dabei gleichen einen Termin für eine telefonische Beratung vereinbart. In diesem speziellen Fall, fertigte ich das Auragramm an und schickte es dem Kunden kurz vor dem Telefon-Termin. So hatte er während unserer Sitzung das Bild auf seinem Bildschirm präsent. Das Gespräch verlief extrem konzentriert, denn ich kannte lediglich seinen Namen und  seine Fragestellung, währen seine Stimme als neues Element hinzukam.

Auch diese  Art von Beratungen mache ich sehr gerne, da es sich für mich wie für meine Kunden gleichermassen intensiv anfühlt. In der Regel beschäftige ich mich vor dem Gesprächs-Termin mit der Fragestellung und dem Namen der Person und male das Auragramm. Besucht mich der Klient trotzdem noch in meiner Praxis, können wir das Auragramm gemeinsam anschauen und analysieren. Mit Hilfe aus der geistigen Welt ist es mir möglich, Fakten und Zusammenhänge aufzeigen.

Ich bedanke mich bei allen Mitwirkenden.

 

Auragramm 10.02.16

Auragramm 10.02.16

Mit der freundlichen Erlaubnis meines Kunden teile ich mein Werk vom 10. Februar 2016.

Mit meinem Kunden habe ich mich im voraus beschäftigt – in diesem Fall, kannte ich nur seinen Namen und seine Stimme aus unserem Telefongespräch.

In der Sitzung in meiner Praxis habe ich die Fakten zur Vergangenheit, Gegenwart und das daraus resultierende Potenzial erläutert. In diesem Fall stellte ich zusätzlich einen Kontakt zur geistigen Welt her, um die Fragen auch noch von jener Seite her zu beleuchten.

Ich danke allen Mitwirkenden.

 

Kurs: Mediale Weiterbildung

Kurs: Mediale Weiterbildung

Flyer-ssmw-2016-final-1Weiterbildungskurs für Medialität (SSMW) mit Karen Willis, Darren Brittain, Angelika Güldenstein, Rosetta Lopardo und verschiedenen bekannten Medien

In diesem Weiterbildungskurs wird Karen Willis, Darren Brittain, Angelika Güldenstein, Rosetta Lopardo und verschiedene Medien die Studierenden immer wieder mit anspruchsvollen Übungen herausfordern, damit sie ihre Fähigkeiten immer weiter ausbauen und nicht in ihrer Wohlfühlzone verharren. Es finden vier bis sechs Wochenenden pro Jahr statt. Jeweils am Freitag eine Demonstration mit Paul oder einen anderem Medium und den Studierenden, am Samstag/Sonntag Unterricht mit je nachdem zusätzlichen Gästen am Sonntag Nachmittag.

Flyer als PDF herunterladen > hier

 

 

Werk einer Sitzung 31.01.16

Werk einer Sitzung 31.01.16

Bevor die Kundin bei mir in der Sitzung erschienen ist, habe ich mich für sie auf ihr Fragethema eingestellt. Was ab dann geschehen ist, habe ich meiner Führung überlassen. Hellwach habe ich ich alle Emotionen, Worte und Körperempfindungen wahrgenommen, welche schliesslich die Strichführung der Zeichnung geführt haben.

Unter anderem vermittle ich diese Wahrnehmungen  in der Sitzung, wenn die Kundin physisch anwesend ist.

Um meine Kunden/innen zu schützen, gehe ich hier auf meiner Webseite weder auf den Inhalt noch ein Thema einer Sitzung näher ein.

 

Portrait eines Herrn in der geistigen Welt

Portrait eines Herrn in der geistigen Welt

Sitzung 25.01.16

Sitzung 25.01.16

Da ich in meinen Sitzungen für Jenseits-Kontakte die Verstorbenen jeweils deutlich sehen kann, war es für mich anfangs naheliegend, von ihnen ein Portrait malen zu wollen. Doch die ersten Resultate waren doch eher frustrierend, da es mir nicht immer gelang, das wiederzugeben, was ich in der geistigen Welt sah.

Neulich in einer Sitzung mit einem Klienten ist mir dieses Portrait gelungen, welches vom Klienten klar als dessen Grossvater erkannt wurde. Dies ist mir diesmal gelungen, weil ich mich ganz der geistigen Führung hingegeben habe und die eigenen Ambitionen loslassen konnte. Denn: Könnte ich Portraits malen,  wäre ich wohl Malerin geworden …

 

 

Werk einer Sitzung 21.01.16

Werk einer Sitzung 21.01.16

Dieses Bild entstand kürzlich für eine Kundin. Bin tief berührt und dankbar, wie die geistige Welt präzise und deutlich den jeweiligen Seins Zustand ins Bild fasst. Sowohl die Farbauswahl, wie auch die Motive werden mir übermittelt und stellen einen festgehaltenen und ganz persönlichen Moment dar. Die Bilder gebe ich den KundInnen mit und geben so weiterhin Impulse.

Damit Sie die unterschiedlichen Eingebungen mitverfolgen können, werde ich weitere Sitzungs-Werke, mit Einverständnis der Kunden, auf dieser News-Seite veröffentlichen.

 

Mind, Body and Spirit – Seminarwoche am Chiemsee

Mind, Body and Spirit – Seminarwoche am Chiemsee

Die Internationale Spiritualisten Föderation veranstaltet vom Montag, 17. bis Sonntag, 23. August 2015 ihr jährliches Treffen in Chieming-Hart, zwischen Salzburg und München in der Nähe des Chiemsees. Bekannte Medien aus aller Welt treffen sich für Seminare in verschiedenen Disziplinen und unterrichten in kleinen Gruppen in unterschiedlichen Themen-Workshops. 

Ich freue mich auf eine intensive und abwechslungsreiche Woche, bei der jeder Tag mit Seminaren und Kursen voll ausgefüllt sein wird. Ganz besonders freue ich mich aber auf den persönlichen Kontakt mit einigen Medien, die ich bereits in früheren Kursen kennengelernt habe.